Die St. Ulrich Kirche Mörsch

Baubericht Nr. 48  vom  15.12.11


Renovierung

Letzte Arbeiten an der Turmfassade

Durch den Abbau des Gerüsts neigt sich die Außensanierung für jeden sichtbar ihrem vorläufigen Ende entgegen.

Vorläufig? Näheres dazu weiter untenÂ…

Doch zunächst wollen wir einen Blick auf die Fassade werfen und schauen, was sich so alles getan hat.


Eines der letzten Sorgenkinder waren die 3 großen Fensterbögen unterhalb der Arkaden.
Diese wurden im Krieg so stark zerstört, dass sie durch Betonteile ersetzt werden mussten.

Durch ihre enorme Größe wäre ein Ersatz aus Sandstein aufwändig und teuer geworden.
Der Beton an sich ist im Inneren glücklicherweise noch in sehr gutem Zustand.
Lediglich an der Oberfläche gab es Risse und einige Schichten Sanierputz von der Außensanierung 1980/81 waren abgeplatzt.

Eines der letzten Sorgenkinder waren die 3 großen Fensterbögen unterhalb der Arkaden.
Diese wurden im Krieg so stark zerstört, dass sie durch Betonteile ersetzt werden mussten.

Durch ihre enorme Größe wäre ein Ersatz aus Sandstein aufwändig und teuer geworden.
Der Beton an sich ist im Inneren glücklicherweise noch in sehr gutem Zustand.
Lediglich an der Oberfläche gab es Risse und einige Schichten Sanierputz von der Außensanierung 1980/81 waren abgeplatzt.


Hier wurde deshalb genauso wie beim Turmhelm vorgegangen.
Die Risse verschließen und mit Epoxydharz ausspitzen.

Die bereits geschlossenen Risse sind hier noch gut zu erkennen.

Hier wurde deshalb genauso wie beim Turmhelm vorgegangen.
Die Risse verschließen und mit Epoxydharz ausspitzen.

Die bereits geschlossenen Risse sind hier noch gut zu erkennen.


Einige Tage später sah das Ganze dann schon so aus.

Eine erste Schicht Dichtschlämme wurde aufgetragen.

Einige Tage später sah das Ganze dann schon so aus.

Eine erste Schicht Dichtschlämme wurde aufgetragen.


Die 3 Fensterbänke mussten jedoch gänzlich erneuert werden.

Die 3 Fensterbänke mussten jedoch gänzlich erneuert werden.


Jetzt sehen die Fenster so aus.

Jetzt sehen die Fenster so aus.


Auch der Fensterbogen wurde saniert und alle Fugen erneuert.

Auch der Fensterbogen wurde saniert und alle Fugen erneuert.


Hier sieht man nochmals eine der 3 neuen Fensterbänke.

Hier sieht man nochmals eine der 3 neuen Fensterbänke.


Aber auch an anderer Stelle wurde kräftig saniert.

Teile von Gesimsen wurden durch sog. Vierungen ersetzt.

Aber auch an anderer Stelle wurde kräftig saniert.

Teile von Gesimsen wurden durch sog. Vierungen ersetzt.


Viele Steine wurden mit der Dichtschlämme behandelt und vor weiterer Korrosion geschützt.

Viele Steine wurden mit der Dichtschlämme behandelt und vor weiterer Korrosion geschützt.


Ein einigen Stellungen mussten auch weitere Vierungen eingesetzt werden.

Ein einigen Stellungen mussten auch weitere Vierungen eingesetzt werden.


Wegen des anhalten warmen Wetters konnten die Arbeiten an der Turnfassade mittlerweile beinahe angeschlossen werden.

Das Gerüst sukzessive zurückgebaut und noch vor Weihnachten ganz verschwunden sein.

Aber damit ist die Außensanierung noch nicht angeschlossen.
Alles was vom Boden oder von einem Rollgerüst aus erreichbar ist, wird erst im Frühjahr saniert werden. 
(Davon ausgehend, dass es demnächst doch noch etwas winterlicher wird.)

Hier beispielsweise die Treppe zur Sakristei.

Wegen des anhalten warmen Wetters konnten die Arbeiten an der Turnfassade mittlerweile beinahe angeschlossen werden.

Das Gerüst sukzessive zurückgebaut und noch vor Weihnachten ganz verschwunden sein.

Aber damit ist die Außensanierung noch nicht angeschlossen.
Alles was vom Boden oder von einem Rollgerüst aus erreichbar ist, wird erst im Frühjahr saniert werden.
(Davon ausgehend, dass es demnächst doch noch etwas winterlicher wird.)

Hier beispielsweise die Treppe zur Sakristei.


Zum Schluss noch eine kleine Suchaufgabe:

Auch hier fehlt noch eine kleine Vierung. 
Wissen Sie, wo sich diese Stelle befindet?

Zum Schluss noch eine kleine Suchaufgabe:

Auch hier fehlt noch eine kleine Vierung.
Wissen Sie, wo sich diese Stelle befindet?


<<<  vorheriger Baubericht         nächster Baubericht  >>>