Fehler Nr. 1142 in Klasse GL_DB::db_query(String query)
Verbindungs-ID: '.3.'
Die Datenbankabfrage ist fehlgeschlagen.
Query: '.INSERT INTO kirche_counter SET page_title=("Baubericht Nr. 2  vom  05.11.10"), page_menu=("baubericht2"), date=("2020-07-02"), time=("07:08:26"), http_referer=(""), user_agent=("CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)").'
INSERT command denied to user 'dbo224719846'@'82.165.86.243' for table 'kirche_counter'
 
/kunden/homepages/34/d71794038/htdocs/kirche-st-ulrich/renovierung/baubericht.php5

-> 2 Funktonsaufrufe bis zum Fehler:
 
1: /homepages/34/d71794038/htdocs/inc/class.page.kirche.php5
Zeile: 90 - Funktion: GL_DB->db_query(INSERT INTO kirche_counter SET page_title=("Baubericht Nr. 2  vom  05.11.10"), page_menu=("baubericht2"), date=("2020-07-02"), time=("07:08:26"), http_referer=(""), user_agent=("CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)"))

-> 2 Funktonsaufrufe bis zum Fehler:
 
1: /homepages/34/d71794038/htdocs/inc/class.page.kirche.php5
Zeile: 90 - Funktion: GL_DB->db_query(INSERT INTO kirche_counter SET page_title=("Baubericht Nr. 2  vom  05.11.10"), page_menu=("baubericht2"), date=("2020-07-02"), time=("07:08:26"), http_referer=(""), user_agent=("CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)"))2: /homepages/34/d71794038/htdocs/kirche-st-ulrich/renovierung/baubericht.php5
Zeile: 33 - Funktion: GL_Page_Kirche->startHTML()

/renovierung/baubericht.php5?Nr=2
/renovierung/baubericht.php5
/renovierung/baubericht.php5
 Die St. Ulrich Kirche Mörsch  »  Baubericht Nr. 2  vom  05.11.10   
Die St. Ulrich Kirche Mörsch

Baubericht Nr. 2  vom  05.11.10


Renovierung

Sanierung des Mauerwerks

Zunächst wurde das gesamte Mauerwerk abgestrahlt.
Die oft mit Dreck zugesetzten Risse und Schäden wurden dadurch deutlich sichtbar.

Anschließend wird jeder Stein einzeln abgeklopft um verborgen Hohlräume und Schädigungen des Mauerwerks im Inneren zu lokalisieren.


Zu ersetzende Mauerteile werden markiert...

Zu ersetzende Mauerteile werden markiert...


... und anschließend entfernt.
Die neuen Sandsteine werden beim Steinmetz computergesteuert, exakt zugeschnitten und anschließend eingesetzt.

... und anschließend entfernt.
Die neuen Sandsteine werden beim Steinmetz computergesteuert, exakt zugeschnitten und anschließend eingesetzt.


Die Fugen zwischen den Steinen werden alle gereinigt. Poröser Fugenmörtel wird entfernt; die Fugen neu verfugt.

Bei der Sanierung 1980 wurde zum Abdichten der Fugen teilweise Silikon verwendet. Dieses ist jedoch nicht auf Dauer witterungsbeständig.

Die Fugen zwischen den Steinen werden alle gereinigt. Poröser Fugenmörtel wird entfernt; die Fugen neu verfugt.

Bei der Sanierung 1980 wurde zum Abdichten der Fugen teilweise Silikon verwendet. Dieses ist jedoch nicht auf Dauer witterungsbeständig.


An diesem Fensterbogen ist deutlich zu sehen, dass an vielen Stellen der Fugenmörtel komplett verwittert und verschwunden ist. Hier kann Feuchtigkeit tief ins Mauerwerk eindringen und dieses weiter schädigen.

An diesem Fensterbogen ist deutlich zu sehen, dass an vielen Stellen der Fugenmörtel komplett verwittert und verschwunden ist. Hier kann Feuchtigkeit tief ins Mauerwerk eindringen und dieses weiter schädigen.


<<<  vorheriger Baubericht         nächster Baubericht  >>>