Fehler Nr. 1142 in Klasse GL_DB::db_query(String query)
Verbindungs-ID: '.3.'
Die Datenbankabfrage ist fehlgeschlagen.
Query: '.INSERT INTO kirche_counter SET page_title=("Baubericht Nr. 10  vom  06.04.11"), page_menu=("baubericht10"), date=("2020-07-08"), time=("01:26:03"), http_referer=(""), user_agent=("CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)").'
INSERT command denied to user 'dbo224719846'@'82.165.86.243' for table 'kirche_counter'
 
/kunden/homepages/34/d71794038/htdocs/kirche-st-ulrich/renovierung/baubericht.php5

-> 2 Funktonsaufrufe bis zum Fehler:
 
1: /homepages/34/d71794038/htdocs/inc/class.page.kirche.php5
Zeile: 90 - Funktion: GL_DB->db_query(INSERT INTO kirche_counter SET page_title=("Baubericht Nr. 10  vom  06.04.11"), page_menu=("baubericht10"), date=("2020-07-08"), time=("01:26:03"), http_referer=(""), user_agent=("CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)"))

-> 2 Funktonsaufrufe bis zum Fehler:
 
1: /homepages/34/d71794038/htdocs/inc/class.page.kirche.php5
Zeile: 90 - Funktion: GL_DB->db_query(INSERT INTO kirche_counter SET page_title=("Baubericht Nr. 10  vom  06.04.11"), page_menu=("baubericht10"), date=("2020-07-08"), time=("01:26:03"), http_referer=(""), user_agent=("CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)"))2: /homepages/34/d71794038/htdocs/kirche-st-ulrich/renovierung/baubericht.php5
Zeile: 33 - Funktion: GL_Page_Kirche->startHTML()

/renovierung/baubericht.php5?Nr=10
/renovierung/baubericht.php5
/renovierung/baubericht.php5
 Die St. Ulrich Kirche Mörsch  »  Baubericht Nr. 10  vom  06.04.11   
Die St. Ulrich Kirche Mörsch

Baubericht Nr. 10  vom  06.04.11


Renovierung

Das Gerüst wächst

Langsam werden die Dimensionen des Baugerüstes erkennbar.
Das Baugerüst ist bereits auf 12 Ebenen hochgewachsen und erst bei der Turmuhr angekommen.


Das Gerüst ist noch lange nicht fertig.
Auch die 3 übrigen Seiten des Turms müssen noch eingerüstet werden.

Das Gerüst ist noch lange nicht fertig.
Auch die 3 übrigen Seiten des Turms müssen noch eingerüstet werden.


Um den Arbeitern das beschwerliche klettern über schmale Leitern zu ersparen, wurden richtige Treppen eingebaut.
Diese wurden vom Gerüstbauer hier zum ersten Mal eingesetzt.

Um den Arbeitern das beschwerliche klettern über schmale Leitern zu ersparen, wurden richtige Treppen eingebaut.
Diese wurden vom Gerüstbauer hier zum ersten Mal eingesetzt.


Hier sieht man den Bauaufzug. 
So können auch schwere Lasten schnell und einfach bis auf knapp 50 Meter Höhe befördert werden.
Natürlich ist dieser Aufzug nicht für den Personentransport zugelassen.

Hier sieht man den Bauaufzug.
So können auch schwere Lasten schnell und einfach bis auf knapp 50 Meter Höhe befördert werden.
Natürlich ist dieser Aufzug nicht für den Personentransport zugelassen.


<<<  vorheriger Baubericht         nächster Baubericht  >>>