Fehler Nr. 1142 in Klasse GL_DB::db_query(String query)
Verbindungs-ID: '.3.'
Die Datenbankabfrage ist fehlgeschlagen.
Query: '.INSERT INTO kirche_counter SET page_title=("Baubericht Nr. 14  vom  15.04.11"), page_menu=("baubericht14"), date=("2020-07-08"), time=("01:22:27"), http_referer=(""), user_agent=("CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)").'
INSERT command denied to user 'dbo224719846'@'82.165.86.243' for table 'kirche_counter'
 
/kunden/homepages/34/d71794038/htdocs/kirche-st-ulrich/renovierung/baubericht.php5

-> 2 Funktonsaufrufe bis zum Fehler:
 
1: /homepages/34/d71794038/htdocs/inc/class.page.kirche.php5
Zeile: 90 - Funktion: GL_DB->db_query(INSERT INTO kirche_counter SET page_title=("Baubericht Nr. 14  vom  15.04.11"), page_menu=("baubericht14"), date=("2020-07-08"), time=("01:22:27"), http_referer=(""), user_agent=("CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)"))

-> 2 Funktonsaufrufe bis zum Fehler:
 
1: /homepages/34/d71794038/htdocs/inc/class.page.kirche.php5
Zeile: 90 - Funktion: GL_DB->db_query(INSERT INTO kirche_counter SET page_title=("Baubericht Nr. 14  vom  15.04.11"), page_menu=("baubericht14"), date=("2020-07-08"), time=("01:22:27"), http_referer=(""), user_agent=("CCBot/2.0 (https://commoncrawl.org/faq/)"))2: /homepages/34/d71794038/htdocs/kirche-st-ulrich/renovierung/baubericht.php5
Zeile: 33 - Funktion: GL_Page_Kirche->startHTML()

/renovierung/baubericht.php5?Nr=14
/renovierung/baubericht.php5
/renovierung/baubericht.php5
 Die St. Ulrich Kirche Mörsch  »  Baubericht Nr. 14  vom  15.04.11   
Die St. Ulrich Kirche Mörsch

Baubericht Nr. 14  vom  15.04.11


Renovierung

Der Kamin ist fertig

Heute wollen wir mal nicht auf den Turm schauen.
Denn über der Sakristei ist immer noch ein Gerüst.
Der Kamin wurde saniert und mit Kupfer verblecht,
um ihn zukünftig vor weiteren Schäden zu schützen.


Hier ein Blick auf die eingerüstete Sakristei.

Hier ein Blick auf die eingerüstete Sakristei.


So sah der Kamin vor der Sanierung aus.

So sah der Kamin vor der Sanierung aus.


Um die Ziegeln auf der Sakristei nicht zu beschädigen, wurden Teile des Gerüstes freitragend aufgebaut.

Um die Ziegeln auf der Sakristei nicht zu beschädigen, wurden Teile des Gerüstes freitragend aufgebaut.


So sieht der fertig verblechte Kamin vom Gerüst des Seitenschiffes aus.

So sieht der fertig verblechte Kamin vom Gerüst des Seitenschiffes aus.


Noch glänzt das neue Kupferblech. 
Das Kupfer wird jedoch in kurzer Zeit an der Oberfläche anfangen zu oxidieren. Im Gegensatz zu oxidierendem Eisen (Rost), bildet diese Kupferoxidschicht eine Art Schutzmantel für das darunter liegende Kupfer. So können Dächer aus Kupfer mehrere hundert Jahre überstehen ohne weiter zu "rosten".

Die matte, dunkelbraune Farbe des oxidierten Kupfers passt gut zum Sandstein. 

So wird sich der Kamin bald gut in das Gesamtbild der Kirche einfügen.

Noch glänzt das neue Kupferblech.
Das Kupfer wird jedoch in kurzer Zeit an der Oberfläche anfangen zu oxidieren. Im Gegensatz zu oxidierendem Eisen (Rost), bildet diese Kupferoxidschicht eine Art Schutzmantel für das darunter liegende Kupfer. So können Dächer aus Kupfer mehrere hundert Jahre überstehen ohne weiter zu "rosten".

Die matte, dunkelbraune Farbe des oxidierten Kupfers passt gut zum Sandstein.

So wird sich der Kamin bald gut in das Gesamtbild der Kirche einfügen.


Das Kupfer bildet einen dauerhaften Schutz für die darunterliegenden Steine.

Das Kupfer bildet einen dauerhaften Schutz für die darunterliegenden Steine.


<<<  vorheriger Baubericht         nächster Baubericht  >>>